Müllenhoffweg 79, Hamburg

NEUBAU EINES MEHRFAMILIENHAUSES (5 WE)

PROJEKTKENNWERTE

STATUSRealisiert
BAUHERRPrivat
BAUJAHR2016-2018
EINHEITEN5 WE
WOHNFLÄCHE800 m²
ENERGIEEFFIZIENZKfW55
LEISTUNGENLph 1 – 5, 8
FOTOGRAFIE © Sebastian Glombik

ENTWURF

Aufgrund des technisch und räumlich nicht mehr zeitgemäßen Zustands des elterlichen Vorgängerbaus entschieden sich die Bauherren für einen Neubau. Das hochwertige Wohngebäude liegt auf einem exponierten Eckgrundstück und nimmt in seiner Kubatur die schiefwinkligen Fluchten der hier aufeinander treffenden Straßen auf.

Das Wohnhaus bildet an dieser Stelle erstmals eine städtebaulich markante Eckbebauung als Verbindung der beiden Straßenzüge aus. Das Eckenthema wird v.a. an den geschossweise verdreht angeordneten Freisitzen deutlich.

Mit seiner soliden, natursteinfarbenen Verblendfassade und akzentuiert mit dunkelgrauen Fassadentafeln fügt sich der Neubau in zeitgemäßer Anmutung und gleichzeitig angemessen in die bestehende Umgebung aus repräsentativen Villen und Mehrfamilienhäusern ein.

Eingangsbereich

Dachterrasse

GRUNDRISS

Der Wohnungsschlüssel sieht eine Mischung aus 3- und 4-Zimmerwohnungen zwischen 120 und 160 qm vor. Die großzügige Penthousewohnung verfügt über sieben Zimmer bei 250 qm Wohnfläche. Alle Wohnungen und die gemeinsame Tiefgarage können mit dem Aufzug barrierefrei erreicht werden.

Eine Besonderheit bei Planung und Bau waren zum einen der Erhalt und Schutz der umgebenden großen Bestandsbäume auf dem eigenen, den benachbarten privaten und öffentlichen Grundstücken sowie zum anderen die u.a. daraus resultierenden beengten Platzverhältnisse.

Treppenhaus